AGB MIRA YOGA

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Mira Dejdar, Langener Landstraße 258, 27578 Bremerhaven

Sämtliche von uns im direkten Zusammenhang mit dem Kursangebot zur Verfügung gestellten Dienstleistungen und Waren werden im Folgenden insgesamt “Yoga-Mira-Website” genannt.

 

Anmeldung Yogakurs/Workshop

Für die Teilnahme an den Kursen/Workshops ist eine Anmeldung, auf der Yoga-Mira-Website über das Buchungsformular für den jeweiligen Kurs erforderlich und verbindlich. Die Teilnahme an den jeweils gebuchten Kurs/Workshop, geschieht grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmer/innen und steht nur der in dem Anmeldeformular eingetragenen Person zu. Das Nutzungsrecht ist nicht übertragbar. Die Kurszeiten werden durch Aushang/Internet bekannt gegeben. Änderungen der Kurszeiten sowie der Leistungsangebote und Tarife bleiben MIRA YOGA vorbehalten. Die Dauer des Vertrages ist für den Zeitrahmen des jeweiligen Yogakurses festgelegt. 

 

Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr ist bis spätestens 7 Tagen nach Anmeldung an die in der Buchungsbestätigung angegebene Bankverbindung zu überweisen. 

 

Kündigung

Kursverträge  sind spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen  Kursbeginn kostenlos kündbar. Bei späterer Kündigung bis 14 Tage vor Kursbeginn sind 50% der Kursgebühr fällig. Bei späterer Kündigung, gleich welcher Ursache, bei  Nichterscheinen oder Krankheit ist die gesamte Gebühr zu zahlen.

 

Haftung

MIRA YOGA wird die Geräte und Räumlichkeiten in einem funktionierenden, verkehrssicheren Zustand halten, um einen reibungslosen und zufriedenstellenden Trainingsablauf zu gewährleisten. Ansonsten wird eine Haftung ausgeschlossen, es sei denn, es liegt eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung von Pflichten oder ein Verstoß gegen vertragswesentliche Verpflichtungen vor. Der Vertragspartner (m/w) ist verpflichtet alle Informationen über den Gesundheitszustandes dem Trainer mitzuteilen. Bei früheren Verletzungen oder körperlichen Einschränkungen sollte vor dem Einstieg in die Yogapraxis ein Arzt bzw. Orthopäde konsultiert werden. Der Vertragspartner (m/w) nutzt die Geräte, Einrichtungen, Räumlichkeiten und Kurse des Studios auf eigene Gefahr. Er verpflichtet sich, mit den Geräten und Räumlichkeiten pfleglich umzugehen. Beschädigungen, die nicht auf der gewöhnlichen Abnutzung beruhen, sondern durch unsachgemäße Nutzung hervorgehoben wurden, werden auf Kosten des Verursachers behoben. Für den Verlust oder die Beschädigung von Kleidungsstücken sowie für Wertgegenstände, Schmuck oder Geld wird keine Haftung übernommen.

Wir haften nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Kriegs-, Terror- und Naturereignisse oder durch sonstige von uns nicht zu vertretende Vorkommnisse (z. B. Streik, Aussperrung, Stromausfälle, Verkehrsstörung, Pandemie, Verfügungen der öffentlichen Hand, etc.) eintreten. Darüber hinaus haften wir ausschließlich im Falle zwingender gesetzlicher Regelungen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für unsere Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen.

PERSONEN, DIE AN DIABETES ERKRANKT ODER SCHWANGER SIND, WIRD DIE TEILNAHME AM YOGAKURS OHNE VORHERIGE RÜCKSPRACHE MIT IHREM ARZT NICHT EMPFOHLEN.

 

Daten des Mitglieds

1.1) MIRA YOGA erhebt, übermittelt, verarbeitet und speichert die für die jeweiligen Verträge betreffenden personenbezogenen Daten, soweit und solange dies für die Begründung, Ausführung und Abwicklung des Vertragsschlusses erforderlich und NOW YOGA zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist.

1.2) Der Vertragspartner (m/w) gibt seine Einwilligung, dass Foto- und/oder Filmaufnahmen, die während den Kursen und in den Räumlichkeiten von MIRA YOGA gemacht werden, ohne Vergütung und zeitlich sowie räumlich unbegrenzt, in audiovisuellen- bzw. Printmedien genutzt werden dürfen.

 

Newsletter

Sofern NutzerInnen hierfür zuvor ihr Einverständnis erteilt haben, informieren wir diese in unregelmäßigen Abständen via Newsletter über Neuigkeiten, Veränderungen und Angebote der Mira Dejdar-Website. Ein dahingehender Rechtsanspruch der NutzerInnen besteht jedoch nicht. Weitergehende Informationen zur Bestellung und Abbestellung des Newsletters finden sich in unserer Datenschutzerklärung (hier nachzulesen).

 

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die AGB jederzeit (auch ohne Begründung) zu ändern. Werden Änderungen an den AGB vorgenommen, durch welche die Interessen der NutzerInnen beeinträchtigt werden könnten, informieren wir die NutzerInnen hierüber per Email spätestens zwei (2) Wochen vor dem Inkrafttreten der betreffenden Änderungen. 

Wir behalten uns vor, unser Kursangebot bzw. unsere Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern. Dies gilt insbesondere für Sonderkurspläne und kurzfristige Schließungs- und/oder Wartungsarbeiten. Das Studio ist berechtigt, innerhalb jeden Jahres bei Umbauarbeiten o. ä. organisatorischen Gründen bis zu zwei Wochen und auch bei ca. zehntägigen Betriebsferien, die frühzeitig per Aushang bekannt gegeben werden, zu schließen, ohne dass dadurch die Zahlungsbedingungen berührt werden.

 

Anwendbares Recht

Auf die AGB und ein etwaiges Rechtsverhältnis zwischen uns und den jeweiligen NutzerInnen findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

 

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der AGB und des betroffenen Rechtsverhältnisses im Übrigen davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung, die mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung bezweckt war, am nächsten kommt. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall einer Regelungslücke.

 

 

STAND: September 2020

logo-alt mandala facebook icon-facebook-f instagram instagram-full

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.